4 Gründe, warum Managed IT Support Services-Teams die internen Techniker übertreffen

Jedes mittelständische Unternehmen wünscht sich ein eigenes IT-Team im Haus. Dieses Team führt eine Reihe von Aktivitäten im Zusammenhang mit der Fehlerbehebung und der Wartung des Computernetzwerks durch. Schließlich braucht ein Unternehmen jeden Tag ein Team an seiner Seite, damit IT-Katastrophen abgewendet werden, bevor sie das gesamte System zerstören. Doch passieren solche Pannen täglich? Nein, das tun sie nicht.

Aus diesem Grund werden Sie unzählige Unternehmen bemerken, die lieber einen Managed Service Provider als ein internes IT-Team haben. Jedes mittelständische Unternehmen mit eigenen IT-Technikern beschwert sich darüber, dass sie selbst bei reibungslosem Netzwerkbetrieb meist die Ressourcen aufzehren – und das ist nur einer der vielen Gründe, warum Unternehmen einen Managed Service Provider bevorzugen. Lesen Sie also weiter, wenn Sie heiß und kalt sind, wenn Sie einen Anbieter an Bord holen, der Managed IT-Services in einem anderen Teil der Welt anbietet.

Eine Struktur, die auf Vertrauen und Erfahrung basiert

Jeder führende Managed-Services-Anbieter hat eine Struktur, um die täglichen IT-Aktivitäten durchzuführen; das heißt, jeder IT-Prozess – egal wie kritisch er war – wird getestet, erprobt und verfeinert, bevor er implementiert wird. Solche Dienstleister verfügen über bewährte Ressourcen, da ihre Verfahren/Prozesse systematisiert sind, da sie jahrelange Erfahrung und Expertise in der Betreuung verschiedener Kunden gesammelt haben.

Und durch diese systematisierten Prozesse und Dokumentationen werden solche Dienstleister und ihre Kunden nie von lästigen Ausfallzeiten behindert. Solche systematisierten Strukturen ermöglichen es einem ausgelagerten IT-Team, selbst die kritischsten technischen Probleme in kurzer Zeit zu lösen.

Tools, die auf dem neuesten Stand der IT erstellt werden

Wenn Sie ein internes Technikteam haben, müssen Sie viel in Tools wie Fehlerbehebungssoftware, Antivirenprogramme, Ticketing-Anwendungen und andere IT-Verwaltungstools investieren. und diese Tools können das Unternehmen sogar ein kleines Vermögen kosten.

Sie müssen sich jedoch keine Sorgen um die Investitionen in solche IT-Tools machen, wenn Sie mit einem Managed Service Provider zusammenarbeiten. Und das Beste daran ist, dass jeder der führenden Managed Service Provider die neuesten IT-Tools im Arsenal hat, damit Sie als Kunde jede Sekunde nahtlose Services erhalten.

Kosteneffizienz und IT-Wartung müssen Hand in Hand gehen

Selbst wenn es Ihrem Unternehmen gelingt, die hochentwickelten IT-Tools (die wir oben erwähnt haben) zu kaufen, wird es Sie Hunderte und Tausende von Dollar kosten, sie regelmäßig zu aktualisieren. Das heißt, die anfängliche Kapitalinvestition ist in solchen Fällen insbesondere für mittlere und kleine Unternehmen ziemlich hoch.

Und wenn es Ihrem Unternehmen irgendwie gelungen ist, in den Kauf eines solchen Toolkits zu investieren, werden die Kosten hier noch nicht enden. Stattdessen müssen Sie das Support-Team schulen, um die neueste Version solcher Tools zu verwenden. Das ist also ein weiterer Overhead, der Ihr Budget für eine lange Zeit kontinuierlich belasten wird. Solche kostspieligen Schulungen stören jedoch nicht, wenn Sie die Dienste eines Managed Service Providers in Anspruch nehmen.

Die Fähigkeiten, die verbürgt werden können

Eine IT-Abteilung zeichnet sich durch ihre Fähigkeiten aus und wie viel Zeit sie aufwendet, um diese zu verfeinern. Vom Helpdesk bis zu den Tier-III-Ingenieuren müssen alle Mitarbeiter des internen IT-Teams über außergewöhnliche Erfahrung verfügen, um die täglichen IT-Anforderungen eines Unternehmens zu erfüllen. Wenn ein Unternehmen jedoch mit knappen Mitteln operiert, stellt es ein unerfahrenes Grundstück ein (was zu Dutzenden ungelösten IT-Instanzen und Ausfallzeiten führen kann).

Aus diesem Grund ist es geeignet, die Dienste eines IT-Teams in Anspruch zu nehmen, das über die nötige Erfahrung verfügt, um eine Reihe von Sicherheitsproblemen und Phishing-Betrug zu verstehen und zu lösen. Die einfache Tatsache, dass die Menge an IT-Tickets, die ein Managed Service Provider täglich schließt, zeugt von seinem geschärften Können.

Es ist wahr, dass Sie maßgeschneiderte IT-Services erhalten können, wenn Sie ein internes IT-Team haben, aber es ist immer noch nicht zu leugnen, dass das Outsourcing von Managed Services mehrere Vorteile hat. Kurz gesagt, solche Managed Service Provider sind geschickt darin, die verschiedenen Elemente der Erfolgskommunikation, Organisation und Zusammenarbeit zu ordnen.


Source by Danial Bell

About admin

Check Also

Wie groß ist BIG DATA?

Haben Sie sich jemals gefragt, wenn Sie Ihr Bild hochladen oder einen Status oder sogar …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.