CHFI Certified Professionals: Die Detektive der Cyberwelt

„Elektronische Geldwäsche“, „Online-Vandalismus, Erpressung und Terrorismus“, „Verkaufs- und Anlagebetrug“, „Betrug bei Online-Geldtransfers“, „E-Mail-Spamming“, „Identitätsdiebstahl“, „Klau von vertraulichen Daten“ usw der Begriffe, denen wir täglich begegnen, und sie alle bedürfen keiner Erklärung. Das Internet ist unbestritten eine der größten Erfindungen der Menschheit, aber ohne Hürden auf Autobahnen wurde nie ein Fortschritt erreicht, und das gilt auch für das Geschenk von Kahn und Cerf.

Da die Zahl der Internetnutzer zusammen mit den Statistiken zur Cyberkriminalität Tag für Tag exponentiell wächst, sieht sich die Welt einem Mangel an Fachleuten gegenüber, die die illegalen kriminellen Online-Aktivitäten im Auge behalten können. Hier kommt ein CHFI ins Spiel. Die EC Council Certified Hacker Forensic Investigators genießen Sie sicherlich die Vorteile eines Jobs, der sie zum James Bond der Online-Welt macht.

Werfen wir einen kurzen Blick auf die Aufgaben eines CHFI:

• Vollständige Untersuchung von Cyberkriminalität, gestürzten Gesetzen und Untersuchung der Details, die erforderlich sind, um einen Durchsuchungsbefehl zu erhalten.

• Eine gründliche Untersuchung verschiedener digitaler Beweise basierend auf den Buchgesetzen und der Kategorie des Verbrechens.

• Aufnahme des Tatorts, Sammlung aller verfügbaren digitalen Beweismittel, Sicherung und Transport dieser Beweismittel für weitere Ermittlungen sowie Berichterstattung über den gesamten Tatort.

• Wiederherstellung gelöschter oder beschädigter Dateien, Ordner und manchmal auch ganzer Partitionen in jedem verfügbaren elektronischen Gerät.

• Verwendung von Zugangsdaten FTK, Encase Stenography, Steganalyse sowie Bilddateiforensik für die Untersuchung.

• Knacken von sicheren Passwörtern mit unterschiedlichen Konzepten und Passwortknacken, um Zugang zu passwortgeschützten Verzeichnissen zu erhalten.

• Untersuchung von Wireless-Angriffen, verschiedenen Website-Angriffen und Verfolgung von E-Mails aus verdächtigen Quellen, um E-Mail-Verbrechen zu kontrollieren.

Werden Sie Teil des Teams mit dem CHFI-Kurs

Der EC Council Certified Ethical Hacker Forensic Investigation Course vermittelt dem Kandidaten die erforderlichen Fähigkeiten und das Training, um die Fingerabdrücke von Cyberkriminellen zu verfolgen und zu analysieren, die für seine Strafverfolgung erforderlich sind. Der Kurs beinhaltet ein fundiertes Wissen über verschiedene Software, Hardware und andere spezialisierte Taktiken. Computer Forensics befähigt die Kandidaten, potenzielle rechtliche Beweise zu untersuchen und zu analysieren.

Nach Erreichen des Beamten EC Council CHFI-Zertifizierung, sind diese Fachleute berechtigt, sich in verschiedenen privaten und staatlichen Sektoren als Computerforensik-Experte zu bewerben.

Erlangung der CHFI-Zertifizierung

Nach einem intensiven Training von 5 Tagen müssen die Schüler am sechsten Tag zur CHFI-Prüfung (Code 312-49) erscheinen. Wenn sie sich für die Prüfung qualifizieren, werden sie schließlich mit dem offiziellen Tag des Computer Forensic Investigator vom EC Council ausgezeichnet.

Ist das der richtige Weg für mich?

Wenn Sie zu denen gehören, die immer daran interessiert sind, die neueste Sicherheitssoftware in die Hände zu bekommen, und Sie den Eifer haben, über die herkömmlichen logischen Konzepte hinauszudenken, ist dieser Kurs sicherlich für Sie geeignet. Kandidaten, die bereits im Bereich IT-Sicherheit tätig sind, können nach Abschluss der CHFI-Zertifizierung mit einer guten Gehaltserhöhung rechnen.


Source by Praveen Bhardwaj

About admin

Check Also

Wie groß ist BIG DATA?

Haben Sie sich jemals gefragt, wenn Sie Ihr Bild hochladen oder einen Status oder sogar …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.