Das Geheimnis der Programmierung, ein ungewöhnlicher Artikel zum schnellen Lesen

Schnelles Wiederholen und Auswendiglernen ist das Geheimnis, ein Thema zu meistern. Langsame, auswendige Aktionen sind das Geheimnis, nichts zu meistern. Aber die meisten Leute haben diese Realität durcheinander im Kopf, dieser Artikel wird erklären, warum, wie ich es ausdrücke, die wahre Realität der Situation ist. Lesen Sie schnell und arbeiten Sie jedes Thema schnell und immer wieder vollständig durch, bis es gemeistert ist und Sie es garantiert beherrschen. Sicher, manche Leute können nichts meistern, es sei denn, sie tun es durch langsame Wiederholungen. Aber das liegt daran, dass sie das Thema nicht unbedingt auswendig lernen wollen; füge ein wenig Verzweiflung hinzu und komm später zu mir zurück, das ist der große Punkt. Wenn es notwendig ist, sich etwas zu merken und es wirklich anzuwenden, ist das das Geheimnis von allem.

Wer würde zugeben, dass solche Notwendigkeiten der Schlüssel zur Macht sind? Nicht viele Leute auf so viele Arten. Aber wer hat gesagt, dass „Notwendigkeit der Schlüssel zu Erfindung und entwickelter Macht ist“? Nun, es spielt keine Rolle. Tatsächlich zählt nur, dass die Notwendigkeit der Schlüssel zu Erfindung und entwickelter Macht ist.

Der erforderliche Aufwand wird immer schnell oder langsam benötigt. Aber wenn es ein echtes Bedürfnis gibt, wie würden Sie es vorziehen, etwas zu meistern und am Ende zu meistern? Genau dann, wenn es einen bestimmten Bedarf gibt, scheinen Barrieren zu verschwinden und Beherrschung zu kommen; denn die Notwendigkeit ist ein Vehikel und ein Hilfsmittel für den Fortschritt, insbesondere beim Auswendiglernen und Meistern. Sicher, ich könnte diesen Artikel komplexer machen und Methoden auswendig geben, aber ich bevorzuge es, die philosophischen und psychologischen Realitäten von dem zu erkunden Ja wirklich macht Schnelllesen funktioniert oder nicht, so dass ein echtes Verständnis für das Warum besteht. Wir alle haben zu viel „Wie“ gehabt. „Warum“ ist in diesem Fall viel wichtiger, zutiefst wichtig.

So sagte der Philosoph Friedrich Nietzsche, dass „wenn hinter dem, was Sie tun, genug Warum steckt, das Wie keine Rolle spielt und leicht zu nehmen ist, ohne dass es so schwer ist.“ Das ist die wahre Realität hinter Geschwindigkeitsspeicherung, Geschwindigkeitsverständnis und echtem Geschwindigkeitslesen. Sie können das beste „Wie“ der Welt haben, aber wenn Sie kein ausreichendes „Warum“ haben, wird es einfach nicht funktionieren, ohne dass es egal ist, was getan wird, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Also, das Warum von dem, was Sie tun und das Wie von dem, was Sie tun, müssen in dieser Reihenfolge in Einklang gebracht werden, sonst wird nichts erreicht, nicht einmal das schnelle Lesen oder das schnelle Auswendiglernen. Das ist das große Geheimnis des schnellen Lesens oder jeder anderen Disziplin.


Source by Joshua Clayton

About admin

Check Also

Kann man Computerprogrammierer werden?

Der Einstieg in die Computerprogrammierung ist lukrativ, da Sie gut bezahlt werden. Obwohl diese Softwarebranche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.