Die verschiedenen Arten von Programmiersprachen – Lernen Sie die Grundlagen

Die Entwicklung der Computerprogrammiersprachen wurde durch die Suche der Programmierer nach einer effizienten Übersetzung der menschlichen Sprache in etwas ermöglicht, das von Computern gelesen und verstanden werden kann. Die generierten Sprachen, die als Maschinencode bezeichnet werden, haben ein hohes Abstraktionsniveau, das die Computerhardware verbirgt und für Programmierer bequemere Darstellungen verwendet.

Mit der Weiterentwicklung und Verfeinerung von Programmen stellten Programmierer fest, dass bestimmte Arten von Computersprachen einfacher zu unterstützen sind. Wie in einer dynamischen Disziplin zu erwarten, gibt es keinen Standard für die Kategorisierung der in der Programmierung verwendeten Sprachen. Tatsächlich gibt es Dutzende von Kategorien. Eine der grundlegendsten Möglichkeiten, die Sprachen zu kategorisieren, ist ein Programmierparadigma, das dem Programmierer die Sicht auf die Codeausführung vermittelt. Zu den Sprachklassifikationen nach dem Programmierparadigma gehören:

o Objektorientierte Programmiersprachen

Die als neueste und leistungsfähigste Paradigmen bekannte objektorientierte Programmierung erfordert, dass der Designer die Datenstrukturen sowie die auf diese Datenstrukturen anzuwendenden Arten von Operationen spezifiziert. Die Paarung von Daten und die Operationen, die damit ausgeführt werden können, werden als Objekt bezeichnet. Ein unter Verwendung dieser Sprache erstelltes Programm besteht daher aus einer Menge von zusammenwirkenden Objekten anstelle einer Instruktionsliste.

Die bekanntesten objektorientierten Programmierungen sind heutzutage C#, C, Visual Basic, Java und Python.

o Strukturierte Programmiersprachen

Als außergewöhnliche Art der prozeduralen Programmierung bietet die strukturierte Programmierung Programmierern zusätzliche Werkzeuge, um die Probleme größerer Programme zu bewältigen. Bei der Verwendung dieser Sprache müssen Programmierer die Programmstruktur in kleine Codestücke zerlegen, die leicht verständlich sind. Anstatt globale Variablen zu verwenden, verwendet es Variablen, die für jedes Unterprogramm lokal sind. Zu den beliebten Merkmalen der strukturierten Programmierung gehört, dass sie keine GOTO-Anweisungen akzeptiert, die normalerweise mit dem Top-Down-Ansatz verbunden sind. Ein solcher Ansatz beginnt mit einem ersten Überblick über das System mit minimalen Details zu den verschiedenen Teilen. Um diese Details hinzuzufügen, werden dann Designiterationen hinzugefügt, um das Design zu vervollständigen.

Zu den häufig verwendeten strukturierten Sprachen gehören C, Pascal und ADA.

o Prozedurale Programmiersprachen

Die prozedurale Programmierung umfasst eine Liste von Operationen, die das Programm ausführen muss, um den bevorzugten Zustand zu erreichen. Es ist ein einfaches Programmierparadigma, bei dem jedes Programm mit einer Startphase, einer Liste von Aufgaben und Operationen und einer Endphase ausgestattet ist. Dieser Ansatz wird auch als imperative Programmierung bezeichnet und enthält kleine Codeabschnitte, die bestimmte Funktionen ausführen. Diese Abschnitte bestehen aus Prozeduren, Unterprogrammen oder Methoden. Eine Prozedur besteht aus einer Liste von Berechnungen, die durchgeführt werden sollen. Durch die prozedurale Programmierung kann ein Teil des Codes wiederverwendet werden, ohne dass mehrere Kopien erstellt werden müssen. Dies wird erreicht, indem programmatische Aufgaben in kleine Abschnitte unterteilt werden. Aus diesem Grund sind Programmierer auch in der Lage, die Programmstruktur zu pflegen und zu verstehen.

Zu den bekannten Verfahrenssprachen gehören BASIC und FORTRAN.

Dies sind die verschiedenen Arten von Computerprogrammiersprachen, die Sie berücksichtigen können, wenn Sie planen, ein Computerprogramm zu erstellen. Verfahrensprogrammierung zerlegt den Quellcode des Programms in kleinere Fragmente. Strukturierte Sprachen mehr Einschränkungen beim Ablauf und bei der Organisation von Programmen erfordern. Und objektorientierte Programme Codes und Datenstrukturen zu Objekten anordnen.


Source by Steven Winters

About admin

Check Also

Kann man Computerprogrammierer werden?

Der Einstieg in die Computerprogrammierung ist lukrativ, da Sie gut bezahlt werden. Obwohl diese Softwarebranche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.