Eine DIY-Anleitung zur Herstellung einer Leder-Notizbuchhülle

Wenn Sie ein Notebook-Cover aus Leder herstellen möchten, sind Sie auf der richtigen Seite. In diesem Artikel werden wir Ihnen eine Do-it-yourself-Anleitung vorstellen, die Ihnen hilft, eine Notebookhülle aus Leder herzustellen. Dies kann ein ideales Geschenk für Ihre Lieben sein. Schauen wir uns ohne weiteres die Schritte an, die mit dem Prozess verbunden sind. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Dinge, die du brauchst:

  • Kleines Notizbuch
  • Ledernadel
  • Antihaft-Druckfuß
  • Polstergarn aus Nylon
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Kleber
  • Stahllineal
  • Allzweckmesser
  • Dünnes Leder

Schritt 1: Schneiden Sie die erforderlichen Teile aus

Sie müssen das Lederstück in zwei verschiedene Größen zuschneiden, um das Notebook-Cover herzustellen. Sie benötigen folgende Teile:

  • 2 Stück Stiftlaschen mit den Maßen 2 „x 1“
  • 1 Stück Kartenstück mit den Maßen 4 „x 2,25“
  • 2 Klappenstücke mit den Maßen 6 „x 3“
  • 1 Abdeckteil mit den Maßen 8,5 „x 6“

Schritt 2: Skive die Stift-Tabs

Bei diesem Verfahren wird ein Lederstück dünner gemacht, um Lederschichten übereinander zu stapeln. Verwenden Sie Ihren Skiver, um eine dünne Schicht von der Rückseite jeder Stiftlasche abzutrennen. Ihr Ziel sollte es sein, das Leder um 50 % dünner zu machen.

Schritt 3: Befestigen Sie die Kartentasche

Sie können mit Ihrem Cuttermesser eine kleine Kerbe aus der Kartentasche heraustrennen. Alternativ können Sie ein Eckenrundungswerkzeug verwenden. Mit diesem Werkzeug können Sie die beiden unteren Ecken nach Ihren persönlichen Vorlieben abrunden.

Schritt 4: Kerben Sie die Klappen ein

Dieser Schritt beinhaltet das Ausschneiden von Kerben aus den Klappen. Alles, was Sie tun müssen, ist mit Ihrem Messer eine tiefe Kerbe von 1/4 Zoll zu schneiden. Diesen Punkt sollten Sie dann markieren. Sie können dafür einen harten Gegenstand wie einen Nagel oder eine Nadel verwenden. Während dieses Vorgangs sollte jeder Schnitt gerade sein.

Schritt 5: Bereiten Sie die Abdeckung zum Nähen vor

Nun sollten Sie auf jedem Handrücken ein wenig Lederkleber auftragen. Lassen Sie den Kleber einige Minuten trocknen. Um Schlaufen zu machen, können Sie die Laschen umklappen. Sie können auch einen Clip vor Ort verwenden.

Der nächste Schritt besteht darin, die Klappen auf die Abdeckung mit den Kerben an der Außenseite der Abdeckung zu legen. Vielleicht möchten Sie die Haltepunkte der Klappe markieren.

Schritt 6: Alles zusammenbauen

Der letzte Schritt bestand darin, alles zusammenzubauen. Wenn Sie alles zusammengebaut haben, ist das Buch einsatzbereit. Anschließend können Sie Ihren Stift in die starken Schlaufen stecken, um die Abdeckung geschlossen zu halten. Für zusätzliche Details ist es eine gute Idee, Metallstempel zu verwenden.

Lange Rede, kurzer Sinn, wenn Sie einen Bucheinband aus Leder herstellen möchten, empfehlen wir Ihnen, die in diesem Artikel beschriebenen fünf Schritte zu befolgen. Dies erleichtert Ihnen den gesamten Prozess erheblich. Hoffentlich hilft Ihnen dieser Do-it-yourself-Leitfaden während des gesamten Prozesses.


Source by Shalini M

About admin

Check Also

Wie man Offpage-SEO macht

Vorteile von Offpage-SEO für Website-Besitzer Steigerung der Rankings Wenn Offpage-SEO richtig durchgeführt wird, trägt es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.