Erzwungener Urlaub des Gehirns des Programmierers

Vor einiger Zeit habe ich mich erkältet und war ein paar Tage krank. Und das Seltsamste ist passiert…

Denn als Programmierer ist das meiste, was wir täglich tun, in unserem Kopf. Rechts? Nicht wie ein Sportler, bei dem er seinen Körper voll einsetzen muss. Und ein Athlet muss natürlich auch seinen Verstand einsetzen. Aber es ist nicht dasselbe wie bei uns. Um Code zu erstellen, um unsere Arbeit zu erledigen, müssen wir in der Lage sein, uns zu konzentrieren… einen Fokus nach innen zu halten.

Diese Fähigkeit entwickeln wir im Laufe der Zeit. So werden wir gut darin, ohne es zu merken.

Wie sich herausstellt, wenn ich eine Grippe oder eine schwere Erkältung oder so bekomme, ist eines der ersten Dinge, die stumpf werden, meine ausgeprägte geistige Fähigkeit. Meine Konzentrationsfähigkeit, meine kreative Konzentration.

Codieren während ich krank bin? Fuggedaaudit.

ich kann Überwinde das mit bloßer Willenskraft, ein bisschen… aber ich habe meistens akzeptiert, dass ich, wenn ich krank werde, einfach ein paar Tage damit verbringe, Filme zu schauen, viel zu schlafen und gedankenlos im Internet herumzuhüpfen.

Aber das ist in Ordnung: Sobald ich mich erholt habe, springt mein Geist mit aller Macht zurück.

Das alles erinnert mich an unsere wichtigste Ressource dieser Tage…

Und es ist natürlich kein Geld. Obwohl das eine wertvolle Ressource ist.

Ist es Zeit? Nicht wirklich. Ich glaube nicht.

Meiner unbekümmerten, selbstherrlichen Meinung nach gibt es eine andere Ressource, die noch wertvoller ist als Ihre Zeit:

Deine Aufmerksamkeit.

Vor allem in der heutigen Welt. Wo fast alles um Sie herum sorgfältig entworfen, ab-split-getestet und vollständig optimiert ist, um Ihre Aufmerksamkeit von Ihnen abzulenken … ob Sie das wollen oder nicht.

Sie wissen genau, was ich meine.

Das große Geheimnis, um in der heutigen Welt massiv erfolgreich zu sein, liegt meiner kühnen, schamlosen, unverfrorenen Meinung nach darin, wie gut Sie diesen Kampf um Ihren Verstand gewinnen können. Der Kampf um Ihre wertvollste Ressource: Ihre Aufmerksamkeit.

Das hängt stark mit der Programmierung zusammen, nicht wahr?

Also wo immer du gerade bist, ich möchte, dass du einen Moment innehältst…

Und denken Sie darüber nach, worauf Sie heute oder gestern Ihre Aufmerksamkeit gesteckt haben.

Wenn Sie diesen Tag noch einmal zu tun hätten, hätten Sie Ihre Aufmerksamkeit in die gleichen Dinge investiert? Gibt es etwas, dem Sie Ihre Aufmerksamkeit lieber nicht geschenkt hätten?

Nicht-Aufmerksamkeit ist eine Fähigkeit, in der Sie sich verbessern können. Wenn es also etwas gab, das Ihre Aufmerksamkeit in Anspruch nahm, war es das nicht wert… fragen Sie sich, wie Sie Ihre Aufmerksamkeit für wichtigere Dinge behalten können, wenn es das nächste Mal passiert.

Ich habe festgestellt, dass ich in vielen Dingen besser werde, je besser ich es werde, nicht zuzulassen, dass äußere Kräfte meine Aufmerksamkeit lenken – vor allem aber beim Programmieren. Ich bin gespannt, ob Ihnen das gleiche passiert.


Source by Aaron Maxwell

About admin

Check Also

Kann man Computerprogrammierer werden?

Der Einstieg in die Computerprogrammierung ist lukrativ, da Sie gut bezahlt werden. Obwohl diese Softwarebranche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.