Facebook baut seine Blockchain-Abteilung mit neuem Chef auf

Technologiegiganten erforschen Blockchain und Facebook wird nicht zurückgelassen. Das Unternehmen hat Berichten zufolge einen seiner leitenden Ingenieure, Evan Cheng, zum Director of Engineering für seine neue Blockchain-Abteilung befördert.

Stärkung der Blockchain-Abteilung

Im vergangenen Mai hatte Facebook Messenger-Chef David Marcus angekündigt, den Posten zu verlassen, um dem Unternehmen zu helfen, die Verwendung der Blockchain-Technologie zu erkunden.

„Ich gründe eine kleine Gruppe, um herauszufinden, wie man Blockchain am besten auf Facebook nutzen kann, und zwar von Grund auf“, kündigte Marcus über einen Beitrag auf seiner Facebook-Seite an. Dies geschah Monate nach der Ankündigung von Facebook-CEO Mark Zuckerberg, dass er begonnen hat, die möglichen Verwendungen von Kryptowährungen für Facebook zu untersuchen. Blockchain ist zufällig die zugrunde liegende Technologie hinter Kryptowährungen, die durch Bitcoin berühmt wurden.

Zu Marcus kommt jetzt ein weiterer Senior-Ingenieur von Facebook.

Die Blockchain ernst nehmen block

Nachdem einer seiner leitenden Ingenieure in die Blockchain-Abteilung gewechselt ist, wirkt der Social-Networking-Riese ernster denn je. Evan Chengs LinkedIn-Profil unterstützt seinen Wechsel, da er kürzlich Director of Engineering für Blockchain wurde. Zuvor war Cheng als Leiter der Programming Languages ​​& Runtimes für Facebook bekannt. Er hatte das Amt drei Jahre lang inne.

Davor war Cheng bei Apple und arbeitete als Senior Manager für Low Level Tools. Er hat auch Erfahrung im Back-Engineering und in der Kompilierungstechnologie. Chengs Erfolgsbilanz zeigte, dass er über Blockchain twitterte. Darüber hinaus war er zuvor als Divisor für mehrere Blockchain-Startups/-Projekte wie ChainLink und Zilliqa tätig.

„Es bedeutet, es ist [Cheng’s promotion] nicht nur ein Erkundungsprojekt“, zitierte TechCrunch eine Quelle, die den Blockchain-Bereich überwacht. Laut derselben Quelle bedeutet die Eingliederung von Cheng in die Blockchain-Abteilung, dass das Projekt wichtig ist, weil er ein oder zwei Dinge über Skalierbarkeit und Leistung weiß.

Im ersten Quartal 2018 hat Facebook über 2 Milliarden monatlich aktive Nutzer auf der ganzen Welt, was es zu einem wahrscheinlichen Ziel von Sicherheitsbedrohungen für die riesige Menge an wertvollen Informationen macht, die es derzeit enthält. In jüngster Zeit war das Unternehmen in verschiedene Datenschutzskandale verwickelt, bei denen Daten von 87 Millionen Facebook-Nutzern gesammelt und für politische Kampagnen verwendet wurden. Trotzdem ist die Zahl der monatlichen Nutzer im Vergleich zum ersten Quartal 2017 noch um 13 Prozent gestiegen. Angesichts der erheblichen Auswirkungen sozialer Medien in der heutigen Gesellschaft ist es höchste Zeit, dass Facebook und ähnliche soziale Netzwerke Wege finden, ihre Nutzer vor skrupellosen Manipulationen zu schützen.

Der Schritt von Facebook, Blockchain zu erforschen, könnte einer der Schritte sein, um diese Probleme anzugehen. Mit dem dezentralen und unveränderlichen Design der Blockchain verspricht sie Gutes für die Rationalisierung von Prozessen sowie die Stärkung der Sicherheit für den Datenhandling in vielen Branchen.


Source by Jesha S

About admin

Check Also

Wie man Offpage-SEO macht

Vorteile von Offpage-SEO für Website-Besitzer Steigerung der Rankings Wenn Offpage-SEO richtig durchgeführt wird, trägt es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.