Spyware – was ist das?

Spyware, was es ist und was es tut. Im Grunde ist Spyware ein Programm, das normalerweise auf Ihrem Computer installiert wird, nachdem Sie ein Programm heruntergeladen oder eine bestimmte Website besucht haben. Sobald sich dieses Programm auf Ihrem Computer befindet, kann es, je nachdem, welches Programm installiert wurde, Ihre Aktivitäten überwachen, ohne dass Sie es merken.

Neben der Möglichkeit, Ihr Surfen im Internet zu verfolgen, kann es auch die Einstellungen Ihres Computers ändern und unerwünschte Werbung anzeigen. Zu den Arten von Spyware gehören Adware, Malware, Parasiteware und andere Arten von Software.

Viele dieser Spyware-Anwendungen werden mit anderen Anwendungen wie Shareware und Freeware gebündelt, und wie gesagt, Sie wissen normalerweise nicht, dass Sie sie haben. Einige dieser Internet-Schädlinge können Ihre E-Mail-Adresse, Passwörter und sogar private Kreditkartennummern sammeln.

Viele dieser Programme senden die Informationen, die sie sammeln, an Dritte, die Ihnen wiederum viele Anzeigen senden, daher das Wort Adware. Dies ist auch der Grund, warum Sie eine enorme Menge an Pop-ups erhalten können.

Die einzige wirkliche Lösung ist ein sehr gutes Anti-Spyware-Programm. Es gibt viele davon auf dem Markt und es lohnt sich, sich einen zuzulegen. Sobald Sie ein Spyware-Programm haben, haben Sie es immer und können es jederzeit ausführen. Versuchen Sie, einen zu bekommen, der zuverlässig ist und seit einiger Zeit auf dem Markt ist. Die meisten bieten Ihnen einen kostenlosen ersten Scan Ihres Computers an, also nutzen Sie ihn. Genau darum geht es bei Spyware.


Source by Robert Dorrance

About admin

Check Also

Der Modus Operandi von Computerviren

Viren – sowohl die echten als auch die computerbasierten – sind faszinierende kleine Lebewesen. Außerhalb …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.