Verwenden von Adware- und Spyware-Software – So überwinden Sie die Schwierigkeiten

Die Verwendung von Adware und Spyware ist nicht nur mühsam und schwierig zu verwenden, sondern stellt auch eine große Sorge für die Software des PCs dar und betrifft oft auch die Hardware des PCs. Diese Probleme bereiten den Benutzern von Internetsuchmaschinen große Sorgen. Diese Probleme stellen sich zu oft als üblich für die Benutzer von Internet-Suchmaschinen heraus, die im Allgemeinen dazu neigen, es zu belassen, was um Gottes willen nicht getan werden sollte.

Ihre Suche im Internet und Ihre Verwendungen darin werden im Allgemeinen von Dritten durch die Software namens „Spyware“ überwacht. Die IT stiehlt sehr geheime persönliche Informationen wie Ihre IP-Adresse, Kreditkartennummern und manchmal auch Ihre Passwörter. Wenn Sie online sind, d. h. wenn Sie die Internet-Engine verwenden, nimmt die auf Ihrem Computer installierte Software (Spyware) alle Ihre persönlichen Daten auf. Es gibt bestimmte Software (Spyware), die so programmiert ist, dass Sie die Zeit, die Sie online verbringen, auf den verschiedenen Websites, die wir verwenden, erhalten und sogar die Dateien finden kann, die wir online herunterladen.

Die Daten, die diese Spyware (Software) sammelt, werden in der Regel an die Werbetreibenden gesendet, von dort aus finden sie die Marketingstrategien. Im Allgemeinen verwenden diese Spywares (Software) die Daten der Benutzer online und manchmal sogar ihre IP-Adresse, diese Daten werden manchmal mit der Erlaubnis des Benutzers und manchmal sogar ohne deren Wissen erfasst. Sie erreichen es mit verschiedenen Methoden. Wie das Finden von Dokumenten, die auf Ihrem Computer vorhanden sind, während die anderen sich mit Ihren Schlüsselwörtern einloggen. 1995 kam die Spyware auf, aber es dauerte fünf weitere lange Jahre, um den aktuellen Trend einzuholen. Frau Windows stuft Spyware (Software) als die größte Bedrohung für ihr Betriebssystem ein. Die Benutzer, die Internet-Suchmaschinen verwenden, sind die größten, die von dieser Software (Spyware) betroffen sind. Da der IE und Ms Windows so beliebt sind und von fast allen PC-Benutzern verwendet werden, wurde diese Software (Spyware) buchstäblich entwickelt, um die Benutzer davon zu beeinflussen und dort Informationen zu erhalten.

Der IE und Ms Windows waren so stark von dieser Spyware (Software) betroffen. Dass sich der Markt für Anti-Spyware (programmierte) Software wegen dieser Völker als großer Erfolg erwiesen hat. Sie erstellen eine neue (programmierte) Anti-Spyware-Software für die neu auf den Markt kommende Spyware, die Ihren Computer befällt. Diese (programmierte) Anti-Spyware-Software hat sich als Segen für IE- und MS-Windows-Benutzer erwiesen, die die auf dem PC vorhandenen Spyware löscht. Wenn Sie die (programmierte) Anti-Spyware-Software hochladen, wird sichergestellt, dass der Benutzer nicht durch andere Software (Spyware) auf seinem PC beeinträchtigt wird.

Diese Anti-Spyware (programmierte) Software muss jedoch regelmäßig aktualisiert werden, wenn nicht, wird Ihr PC definitiv von dieser Spyware (Software) betroffen sein. Die Nutzung des World Wide Web hat die Benutzer vollständig davon abhängig gemacht, was die Änderungen schnell darin vornahmen, daher bleibt dasselbe bei Spyware (Software). Die Werbetreibenden und die Web-Entwickler kommen mit völlig innovativen Mitteln, um sich an die verschiedenen Stile zu halten, um die Details der Benutzer in IE und MS Windows durch den Zugriff über Spyware (Software) zu stehlen. Es gibt bestimmte Software (Spyware), die mit einer Deinstallationsoption für Benutzer von IE und Ms Windows geliefert wird.

Manchmal helfen diese Deinstallationsoptionen den Benutzern von IE und Ms Windows nicht, sie vor diesen Spywares (Software) zu retten. Manchmal neigen die Benutzer von IE und Ms Windows dazu, mehr davon hochzuladen, anstatt Anti-Spyware (programmierte) Software zu verwenden. Daher ist es immer ratsam, eine (programmierte) Anti-Spyware-Software zu verwenden, anstatt Ihre Daten von Ihrem Computer zu verlieren und ein großes Problem zu verursachen.


Source by Abhishek Agarwal

About admin

Check Also

Der Modus Operandi von Computerviren

Viren – sowohl die echten als auch die computerbasierten – sind faszinierende kleine Lebewesen. Außerhalb …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.